SMART VERSICHERT

JUNGE FAMILIEN


Versicherungsschutz für junge Familien

Als Familie ist es dringend notwendig eine private Haft­pflichtversicherung zu haben damit gestellte Forderungen nicht zu einer Existenzbedrohung führen.  Sehr gute Tarife gibt es unter 100 Euro im Jahr.

Gibt es einen Hauptverdiener? Dieser sollte sein Einkommen  mit einer Berufs­unfähig­keitsversicherung absichern. Die Beiträge sind in jungen Jahren viel günstiger. Aber vorsicht bei den zu beantworteten Gesundheitsfragen. Diese müssen genau und lückenlos festgehalten werden damit im Leistungsfall die Gesellschaft auch leistet. 

Die Krankentagegeldversicherung schließt die finanzielle Lücke bei längerer Krankheit. Ihren Individuellen Bedarf können Sie hier auf meiner Seite unter Krankentagegeld selbst berechnen.

Eine Risiko­lebens­ver­si­che­rung ist wichtig wenn der Hauptverdiener oder einer der Eltern versterben sollte. Die Beiträge sind niedrig und im Fall der Fälle sind die Hinterbliebenen und Kinder finanziell versorgt. Die Höhe der Versicherungssumme sollte sich nach dem individuellen Bedarf der Familie richten. 

Denken Sie an einen passenden Unfallschutz für die Kinder und eine private Kranken­zusatz­ver­si­che­rung. Die Beiträge sind äusserst gering und sollte das Kind wegen Krankheit oder Unfall in ein Krankenhaus müssen, können Sie sich dieses aussuchen oder den speziallisten für das Fachgebiet wählen. Die Beiträge für Kinder sind niedrig. Informationen finden Sie hier.

 

 

Melden Sie sich ganz unverbindlich bei mir. 


Vorname, Name: *
E-Mail: *
Placeholder
Ihre Mitteilung *
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld